| Jobs und Betriebe | Zwettl

FRAU iDA´s Open House 2023

Unter dem Motto „OPEN HOUSE“ gestaltete der Verein Waldviertler Frauenwirtschaft am 21. Oktober 2023 einen Tag der offenen Tür am Projekt-Standort Hauptplatz 16 in der Zwettler Innenstadt. Am Vorabend wurden die rund 90 Mitglieder zum jährlichen Mitglieder-Event eingeladen.

Open House Frau Ida Mitglied erhält Goodie-Bag

Alle Mitglieder erhielten einen FRAU iDA Goodie-Bag mit einer bestärkenden Botschaft © Waldviertler Frauenwirtschaft

FRAU iDA öffnete ihre Türen in Zwettl

Im Rahmen des Tages der offenen Tür führte das Team von FRAU iDA die Gäste durch die Räume und gab Informationen zu den fixen und flexiblen Raummieten. Auch die Weiterbildungsangebote, die monatlichen Vernetzungstreffen, das Mentoring-Programm und das Entspannungs-Angebot wurden von den Vorstandsmitgliedern und Mitarbeiterinnen erklärt.

Die Fixmieterinnen von FRAU iDA hatten ebenfalls die Gelegenheit, sich und ihre beruflichen Tätigkeiten vorzustellen.

Um 14 Uhr wurde der neue Jahresschwerpunkt „FRAU SEIN – gesund gestärkt durchs Jahr“ vorgestellt.

Ab Jänner 2024 steht bei FRAU iDA jedes Monat im Zeichen eines wichtigen Frauenthemas. Die jeweiligen Expertinnen gaben einen Einblick in die Inhalte ihrer Vorträge und Seminare, die ab Jänner 2024 monatlich angeboten werden. Dieses zusätzlich zu den Vernetzungstreffen stattfindende kostenlose Weiterbildungsprogramm von FRAU iDA kann von allen interessierten Frauen in Anspruch genommen werden.

Die Besucher:innen bei FRAU iDA hatten neben der Besichtigung der Räumlichkeiten auch die Möglichkeit, einen Sachpreis von Mengls Küchenschätze und eine Stadtführung für bis zu 20 Personen zu gewinnen.

Mitglieder-Event am Vorabend

Bereits am Vorabend waren die rund 90 Mitglieder des Vereins Waldviertler Frauenwirtschaft zum jährlichen Mitglieder-Event eingeladen. Die Obfrau Anne Blauensteiner begrüßte alle Mitglieder und Partner:innen, die Moderatorin Martina Kainz interviewte unter dem Titel „Frauenbilder“ drei interessante Frauen:

Die Allgemeindemedizinerin Monika Steinkellner eröffnete die Runde und stellte den Jahresschwerpunkt „FRAUSEIN - gesund gestärkt durchs Jahr“ vor.

Die Vorstandsvorsitzende Isabella Farkasch präsentierte ihr Frauennetzwerk „Frau im Fokus“ und die Ziele, die sie verfolgen.

Schließlich berichtete die Fotografin Maria Haas von ihren Erfahrungen in matriarchalen Gesellschaften, die sie in verschiedenen Kulturen erforscht und fotografisch festgehalten hat. Eine Foto-Ausstellung mit Werken von Maria Haas zum Thema „Matriarchinnen“ ist noch bis 14. November in den Räumlichkeiten von FRAU iDA (Mo-Do 08:00-16:00, Fr 08:00-12:00) frei zugänglich und zu besichtigen.

Während die Gäste leckere Snacks und köstliche Weinproben von der Winzerin Christine Mazza genießen konnten, wurde der Abend von Angelika Zach und Christina Zauner musikalisch umrahmt.

www.frau-ida.at

Die neuesten Infos direkt in Ihr Postfach!

Abonnieren Sie den "Wohnen im Waldviertel" Newsletter und erhalten Sie alle Neuigkeiten 4 - 5x im Jahr direkt in Ihr digitales Postfach. So sind Sie immer gut informiert.

Jetzt anmelden