64 Gemeinden. 1 Ziel.

Die Initiative

Durch eine Image- und Werbekampagne im Zentralraum Wien und Linz, aber auch im Waldviertel selbst, werden seit 2009 die Vorteile des Wohnstandortes Waldviertel präsentiert.

Die Initiative will "AUFBRECHEN". Im doppelten Wortsinn. Die alten Bilder des Waldviertels aufbrechen (lange Zeit galt das Waldviertel als mystisch, menschenleer und kalt) und das moderne Waldviertel darstellen. Und Menschen zum Aufbrechen ins Waldviertel bewegen. Also Zuzug und Rückkehr fördern und Nachfrage nach Immobilien, Baugründen und Jobs im Waldviertel induzieren.

Wer an das Waldviertel denkt, soll nicht nur an Ferien und Freizeit denken, sondern auch an Arbeiten und Leben, Schulen und Chancen, Lebensräume und Lebensqualität: "Wohnen im Waldviertel - Wo das Leben neu beginnt.

Die Projektidee stammt von der Wallenberger & Linhard Regionalberatung aus Horn, die auch die Vorarbeiten zur mehrjährigen Grundkonzeption geleistet hat. Mit Unterstützung des Vereines Interkomm gelang es durch intensive Informationstätigkeiten (teilweise vor Ort in Gemeinderatssitzungen und durch gemeinsame Präsentationen), 44 Gemeinden zur Mitarbeit an der Projektvorbereitung zu gewinnen. Seit 2009 setzt die Regionalberatung das Projekt als Generalunternehmer um, koordiniert die Projektinhalte und entwickelt die Ziele laufend weiter. Aktuell nehmen 64 Gemeinden des Waldviertels am Projekt teil.

Unsere BotschafterUnsere BotschafterUnsere BotschafterUnsere Botschafter
Ich schätze das Waldviertel, weil...
...es meine Heimat ist!

Werden Sie Waldviertel Botschafter:in

Sie sind begeistert vom Waldviertel und überzeugen gerne andere von dieser großartigen Region? Dann werden Sie Teil der Botschafter:innen-Community und seien Sie bestens informiert!

Durch die Anmeldung erhalten Sie eine Botschafter-Mappe samt "Abzeichen" und regelmäßig Neuigkeiten zum Standort und zu interessanten Vernetzungstreffen.

Jetzt anmelden