Aus den Gemeinden |

JA! zu Glasfaser

| Aus den Gemeinden

St. Bernhard-Frauenhofen hat JA! zu Glasfaser gesagt!

St. Bernhard-Frauenhofen fit für die digitale Zukunft machen. Ein Ziel, das nur durch die Errichtung einer zukunftssicheren Glasfaserinfrastruktur in der Gemeinde tatsächlich Realität werden kann.

 

Nach den intensiven Vorbereitungsmaßnahmen in St. Bernhard-Frauenhofen, hatten die Bürgerinnen und Bürger in den vergangenen Monaten die Möglichkeit, die Mindestbestellquote von 40 % zu überspringen und damit die wichtigste Voraussetzung für die Errichtung des NÖ Glasfasernetzes im vorgesehenen Ausbaugebiet zu schaffen. Nach dem aktuellen Stand der Auswertungen haben mehr als 50 % diese einmalige Chance genutzt und sich für einen Glasfaseranschluss bis ins Haus entschieden.

 

Jetzt steht dem weiteren Fahrplan für den Glasfaserausbau in der Gemeinde nichts mehr im Wege, den die NÖ Glasfaserinfrastrukturgesellschaft (nöGIG) im Auftrag des Landes übernehmen kann. Voraussichtlich können bereits im Sommer 2022 die ersten Anschlüsse aktiviert werden.

FOTOS