Zukunft Region |

Klimakabarettabend

Kabarettist Hans-Peter Arzberger © KLAR! Region Kampseen
| Zukunft Region

Kabarett "Der 8te Tag"

Klimawandelanpassung mit Hans-Peter Arzberger

Am Freitag, den 13. Jänner 2023 verbrachten knapp 50 Personen im Gasthaus Staar, St. Leonhard/Hw. einen vergnüglichen Abend beim Klimakabarett mit Hans-Peter Arzberger.

 

Arzberger wartet in seinem Programm auf „den 8ten Tag“, in der Hoffnung, dass der liebe Gott endlich beginnt an der Welt weiterzuarbeiten, vielleicht sogar Klimawandelanpassung im großen Stil betreibt. Oder ist das doch unsere Aufgabe?

 

Der Wolkersdorfer erzählte aus seiner oststeirischen Kindheit in der Großfamilie, wo alle Kinder in dem gleichen Badewannenwasser gewaschen wurden. Mit Mitmachaktionen wurden unterschiedliche Perspektiven bewusst aufgezeigt. Frei von moralischen Fingerzeigen machte er deutlich, dass jeder einzelne einiges tun kann.

 

Wie schaut es mit dem Verzichten aus? HP Arzberger kam das Umdenken nach dem Kauf der vierten Kaffeemaschine für zu Hause. Diesem Kauf folgte ein Tattoo von drei Buchstaben – BOW – Brauch ich das Oder Will ich das? Diese Frage sollte sich jeder stellen, um Ressourcen zu sparen. Auf unterhaltsame Weise brachte der sympathische Künstler die Besucher:innen zum Lachen und zum Nachdenken.

 

Die Eintrittskarte für dieses Stück konnte nicht mit Geld erworben werden, sondern jeder Zuschauer brachte etwas Funktionstüchtiges mit, das nicht mehr gebraucht wird. HP Arzberger empfing seine Gäste persönlich, um die Utensilien zu begutachten und verteilte die Eintritts- bzw. Pfandkarte. Nach dem Stück durfte man die Ressourcenkarte gegen einen Gegenstand eintauschen und diesen mitnehmen. Ein gelungener, lustiger Abend zu einem tagesaktuellen Thema, der noch lange zum Nachdenken anregt.

 

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen des Programms „KLAR! Kampseen“ durchgeführt.

FOTOS