Wohnen > Aktuelles > Aktuelles Detail

Firmenübernahme in Litschau

| Jobs und Betriebe < zurück
Günter Schuh, Benno Schalko, Bgm. Rainer Hirschmann, StR Johannes Heißenberger, Walter und Maria Heißenberger © Johannes Heißenberger
| Jobs und Betriebe

Firma Elektro Heißenberger in Litschau

Die ursprüngliche Firma Minihold bestand bereits von 1970 bis 2001 und ist dann von deren Geschäftsführer Walter Heißenberger übernommen worden.

Der Personalstand konnte seither auf 11 Mitarbeiter erweitert werden, derzeit sind 3 Lehrlinge in Ausbildung. Zahlreiche Großprojekte in NÖ wurden realisiert, vor allem im Photovoltaikbereich war man erfolgreich. Auch weiterhin möchte man nun wie bisher den Kunden in den Mittelpunkt stellen, vor allem der persönliche Kontakt ist den neuen Unternehmern sehr wichtig.

Daher laden die neuen Firmeninhaber auch am 14. Dezember 2018 zu einem Glas Sekt in das Geschäftslokal am unteren Stadtplatz in Litschau ein.

Bgm. Rainer Hirschmann: „Die Stadtgemeinde Litschau wünscht den Jungunternehmern alles Gute für die Zukunft und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit.“

www.elektro-heissenberger.at

FOTOS

Immobilien Inserieren
Merkliste
Objekt hinzugefügt