Presse >

Zuzug durch Initiative

"Wohnen im Waldviertel" brachte der Gemeinde Reingers fünf neue Hauptwohnsitzer

Waldviertel (21.07.2010): Für alle, die im Waldviertel ein neues Zuhause suchen: In den 44 "Wohnen im Waldviertel"-Gemeinden können sie auf besondere Serviceleistungen bauen.

 

Neues Zuhause gesucht. Reingers gefunden!

Die Initiative „Wohnen im Waldviertel“ informiert Wohnstandort-Suchende nicht nur im Internet professionell über die Region sowie über Immobilien und Grundstücke. In jeder der teilnehmenden Gemeinden gibt es darüber hinaus eine Ansprechperson, die Interessierte persönlich betreut.

 

Ein Beispiel: Dank der engagierten und freundlichen Unterstützung des Amtsleiters der 690-Seelen-Gemeinde Reingers im Bezirk Gmünd, Andreas Kozar, hat eine Familie aus Wien ein neues Zuhause gefunden. "Ich freue mich und bin stolz darauf, dass ich der Familie so gut helfen konnte. Jede Seite hat profitiert. Die Familie kann sich über ein tolles Zuhause bei uns in der Gemeinde freuen, wo sie schnell Anschluss finden wird. Und die Gemeinde konnte das neu renovierte Haus im Ortskern an die Familie vermieten und zählt nun fünf neue Hauptwohnsitzer, was der Gemeindekasse sehr gut tut", so Andreas Kozar.

 

Der größte Grund für den Umzug der Familie waren die beiden Kleinen. Frau Skof: "Meine Kinder sind klein und sehr lebendig. Als Mutter in Wien hat man es schwer. Hier im Waldviertel können die Kleinen raus in den Garten und sich austoben wann immer sie wollen. Das ist nicht nur für ihre Entwicklung wichtig, es bedeutet auch für mich eine große Entlastung."

 

Das neue Zuhause fanden Sie durch das Wohnweb Waldviertel. Die leicht bedienbare Suchfunktion dieser Internetplattform macht die Suche nach Häusern, Wohnungen und Grundstücken in 44 Waldviertler Gemeinden einfach. Egal ob Kaufen oder Mieten. "Das Angebot an Immobilien ist sehr vielfältig. Und auch überraschend preiswert. Anbieter sind sowohl Gemeinden, Privatpersonen als auch Immobilienmakler. Man kann selbst wählen, von wem man betreut werden möchte", so Herr Skof über seine Erfahrungen mit der Plattform.

 

Das Waldviertel hat viel zu bieten. Nicht nur für Gäste, die zu uns kommen. Sondern für alle, die hier ihr Zuhause haben - oder finden. Eine Region, in der sich vieles tut. Lebensqualität, die ihresgleichen sucht. Kein Wunder also, wenn immer mehr Menschen und Familien in unsere Städte und Dörfer kommen, schauen - und bleiben. So ziehen jährlich etwa 1.300 Personen aus Wien ins Waldviertel. Es gibt gute Gründe dafür. Die Initiative "Wohnen im Waldviertel" präsentiert diese.

Bei Rückfragen

Mag. Nina Sillipp 
Wallenberger & Linhard Regionalberatung,
Projektumsetzung „Wohnen im Waldviertel“
+43 (0) 664 / 230 58 70,
officesymbolwohnen-im-waldviertelpunktat

Botschafter

Unsere Botschafter für's Waldviertel

Christoph Haider

Ich schätze das Waldviertel, weil...

die Menschen hier noch aufeinander zugehen.

Christoph Haider

Zu den Botschaftern