Presse > Meilenstein 2010

"Wohnen im Waldviertel" gehört zu den drei innovativsten Projekten NÖ´s 2010

Das Projekt "Wohnen im Waldviertel" reichte als eines von 130 Projekten seine Ideen und Zukunftspläne beim Dr. Erwin Pröll-Zukunftspreis 2010 ein und schaffte es unter die drei nominierten und damit besten Projektes in der Kategorie "Innovation" im Land NÖ.

Waldviertel (25.06.2010): „Wohnen im Waldviertel“ ist eine Initiative von 44 Gemeinden des Waldviertels und der unmittelbaren Umgebung. Sie alle sind Mitglieder des Vereins Interkomm Waldviertel –Verein zur Förderung kommunaler Zusammenarbeit. Der Verein wurde 1999 gegründet und gilt heute als eine der größten interkommunalen Kooperationen Europas.

Durch eine Image- und Werbekampagne sowie durch Dialogmarketing im Zentralraum Wien, aber auch im Waldviertel selbst, werden die Vorteile des Wohnstandortes Waldviertels präsentiert. Die Initiative will „AUFBRECHEN“. Im doppelten Wortsinn. Die alten Bilder des Waldviertels aufbrechen und das moderne Waldviertel darstellen. Und Menschen zum Aufbrechen ins Waldviertel bewegen. Also Nachfrage induzieren. Zuzug fördern. Und damit ist auch der zweite Eckpfeiler des Projektes beschrieben. Konkrete Immobilien in den 44 Gemeinden vermarkten. Herzstück dafür, neben zahlreichen Werbeaktivitäten, ist das WOHNWEB WALDVIERTEL, eine ganz neue Plattform im Internet: www.wohnen-im-waldviertel.at

Diese Webseite bietet eine moderne und einfach handhabbare Suchfunktion, durch die Häuser, Bauernhäuser, Wohnungen und Grundstücke in 44 Gemeinden zum Kaufen oder Mieten gefunden werden können. Daneben beinhaltet die Webseite auch einige interessante Wohnbauprojekte, aber auch die besten Argumente für das Wohnen im Waldviertel, eine Übersicht über die Aktivitäten im Projekt und vieles mehr.

Und auch wenn UserInnen eine Immobilie in einer der 44 Gemeinden kostenlos verkaufen oder vermieten möchten, ist die neue Plattform optimal.

Die Homepage bietet aber noch mehr.

Das Wohnweb Waldviertel informiert ab Juli 2010 über das Wohnen und Leben im Waldviertel. Freizeit, Einkaufen, Arbeit, Erreichbarkeit, Sicherheit, Schulen und Kinderbetreuung, Gesundheit und Klima.

UserInnen werden anhand folgender Themen über das Angebot des Wohnstandortes Waldviertels - rund um die Wunschimmobilie – informiert:

  • Gemeinde & Gemeinschaft
  • Wirtschaft & Standort
  • Freizeit & Naherholung
  • Schule & Bildung
  • Soziales & Gesundheit
  • Sicherheit & Erreichbarkeit

So können Suchende und Interessierte einfach und übersichtlich herausfinden, was die Umgebung bietet. Die Suche nach dem optimalen Wohnstandort wird erleichtert.

Die Initiative will die Wohnstandortsuchenden aber nicht nur im Internet professionell informieren. In jederder teilnehmenden Gemeinden gibt es eine Ansprechperson, die Interessierte und Suchende ganz persönlich bestens betreut.

Und wenn diese Menschen in eine der 44 Gemeinden ziehen, dann steht ihnen diese Person begleitend zur Seite, damit sie sich in der neuen Gemeinde so schnell wie möglich ganz zu Hause fühlen. Zu diesem Service gehört auch eine Willkommens-Mappe mit vielen Informationen zur Gemeinde und zur Region.

 

„Wohnen im Waldviertel“ nutzt auch ganz gezielt Kontakte zu Menschen, die schon einen „Bezug“ zum Waldviertel haben. Menschen, die viel unterwegs sind - nicht nur im Waldviertel. Die viele Menschen treffen und Kontakt zu KollegInnen, KundInnen und GeschäftspartnerInnen haben.

Als UnternehmerInnen oder Prominente des Waldviertels. Als InhaberInnen eines Zweitwohnsitzes, als BesucherInnen und Gäste des Waldviertels am Wochenende oder in den Ferien. Als KundInnen von Waldviertler Unternehmen, Produkten oder Lieferanten im Großraum Wien und Linz.

Nach einer alten Weisheit aus dem Marketing: „Menschen lassen sich am ehesten von Menschen, denen sie vertrauen für etwas begeistern“, setzt die Initiative „Botschafter und Botschafterinnen“ der Region ein, um Menschen für das Waldviertel zu begeistern und potenzielle ZuzüglerInnen gezielt und individuell anzusprechen und mit ihnen einen Dialog aufzubauen.

Das Waldviertel hat viel zu bieten. Für Gäste, die in die Region kommen. Und für die Menschen, die hier leben. Kein Wunder also, wenn immer mehr Menschen und Familien in die Städte und Dörfer des Waldviertels kommen., schauen – und bleiben. So ziehen jährlich etwa 1.300 Personen aus Wien ins Waldviertel. Es gibt gute Gründe dafür. Sehen Sie selbst: www.wohnen-im-waldviertel.at

Rückfragehinweis:
Mag. Nina Sillipp, Wallenberger & Linhard Regionalberatung GmbH
Projektumsetzung „Wohnen im Waldviertel“
Florianigasse 7, 3580 Horn
Tel 02982/4521, Fax 02982/4521-10
officesymbolwohnen-im-waldviertelpunktat

Immobilien Inserieren
Merkliste
Objekt hinzugefügt