Leben > Schule & Bildung >

Kindergärten und Kinderbetreuung

Sicher aufwachsen im Waldviertel

Die Kindheit unbeschwert im Waldviertel verbringen – ein guter Start ins Leben!

Videoproduktion Christian Pfabigan, www.ukweli.at

Mit extralangen Öffnungszeiten und speziellen Betreuungsmodellen unterstützt das Apfelbäumchen in Zwettl Frauen, die Familie und Beruf vereinen wollen. Schon die Kleinsten ab 1 Jahr werden altersgerecht und billingual betreut. Kreatives Tun, Bewegung, Natur & Ernährung sind wichtige Schwerpunkte. 

» www.apfelbäumchen.at

In den "Wohnen im Waldviertel"-Gemeinden Albrechtsberg, Bad Traunstein, Gföhl, Grafenschlag, Ottenschlag, Rastenfeld, Sallingberg und Waldhausen gibt es die NÖ-Kinderbetreuung für Kinder zwischen sechs Monaten und zwölf Jahren. Beim gemeinsamen Spielen im Freien wird besonders auf ausreichend Bewegung geachtet. Bei Bedarf wird bis 19:00 Uhr offengehalten.

» www.noe-kinderbetreuung.at

Auch in der Kindertagesgruppe "Sonnenschein" in Gars am Kamp legt man das Augenmerk verstärkt auf die vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hier werden das ganze Jahr über Kinder vom ersten bis zum 15. Lebensjahr von 06:30 Uhr bis 18:30 Uhr betreut.

» www.gars.at/kindertagesgruppe

Umgebungscheck