Aktuelles

Aktuelles aus dem Waldviertel

Jobs und Betriebe
Jobs und Betriebe |

Ausschreibung über die Verpachtung eines Gastronomiegebäudes in der Stadtgemeinde Groß Gerungs im Waldviertel! Bewerben Sie sich jetzt!

Jobs und Betriebe
Jobs und Betriebe |

Die 10. Waldviertler Jobmesse findet am Donnerstag, 1. Oktober & Freitag 2.Oktober 2020 erstmals online statt! Die Notwendigkeit dieses Events und der Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften für die Region sind auch in diesen ungewöhnlichen Zeiten, eingeschränkt durch Covid19, unbestritten!

Jobs und Betriebe
Jobs und Betriebe |

KASTNER sieht Herausforderungen als Chancen: Der innovative Lebensmittelgroßhändler reagiert in Rekordzeit auf veränderte Umstände und veranstaltet die ersten virtuellen Messen in der Branche.

Jobs und Betriebe
Jobs und Betriebe |

HARTL HAUS setzt mit 6 neuen Lehrlingen auf den Nachwuchs! Zwei Lehrlinge beginnen ihre Lehre als TischlerIn und vier Jugendliche starten die Lehre als Fertighausbauer bzw. Doppellehre als Fertighausbauer & Zimmerer.

Jobs und Betriebe
Jobs und Betriebe |

Das Wirtschaftsforum Waldviertel nutzte die COVID-19-bedingte Auszeit, um den Onlineauftritt im Jubiläumsjahr 2020 sowohl optisch als auch technisch auf den neuesten Stand zu bringen! Unter www.wfwv.at finden sich Infos über aktuelle Projekte und Initiativen.

Jobs und Betriebe
Jobs und Betriebe |

Insgesamt elf Jugendliche nutzen die Sommermonate für ihr Pflichtpraktikum bzw. einer Ferialarbeit bei HARTL HAUS. Aufgaben in den Bereichen Fertighausproduktion, Planung und Tischlerei zeigen die Vielfalt des Waldviertler Traditionsunternehmens.

Jobs und Betriebe
Jobs und Betriebe |

Update zu Corona-Schutzmaßnahmen: HARTL HAUS beendet dank der sehr guten Auslastung mit Ende Juni die Kurzarbeit und setzt auch in diesem Sommer auf Aus- und Weiterbildung mit Praktikumsplätzen und Lehrlingsausbildung.

Jobs und Betriebe
Jobs und Betriebe |

HARTL HAUS Mitarbeiter in Produktion und Montage werden mit Exoskeletten unterstützt. Diese „Kraftverstärker“ verringern körperliche Belastungen. Rund 30.000,- Euro wurden vom Fertighausunternehmen in die Anschaffung investiert.