Zukunft Region |

Weiterer dreispuriger Straßenausbau

Landesrat Ludwig Schleritzko und Bgm. Elisabeth Allram mit Mitarbeitern des NÖ Straßendienstes R. Bittermann, Chr. Berger, DI J. Decker, S. Riegler, DI J. Lintner und L. Leidenfrost © NÖ Straßendienst
| Zukunft Region

Sicheres Überholen im Waldviertel

Die Bauarbeiten für den 3-spurigen Ausbau auf der Landstraße B2 im Bereich Wildhäuser haben begonnen. Um die Verkehrssicherheit des hochfrequentierten Straßenabschnitts zu erhöhen und ein gefahrenloses Überholen zu gewährleisten, wird die B2 zwischen den Wildhäusern und der Abzweigung Richtung Merkenbrechts auf einer Länge von 1,8 Kilometer mit einer Überholspur ausgestatt. Für die Fahrer:innen wird der Überholbereich (zwei Fahrstreifen in eine Fahrtrichtung) Richtung Waidhofen an der Thaya angelegt.

 

Die Fertigstellung ist für Anfang November geplant. Die Bauarbeiten werden größtenteils unter Aufrechterhaltung des Verkehrs durch geringe Einengung der Fahrstreifen erfolgen. Ca. 4 Wochen lang wird es jedoch erforderlich sein, den Verkehr Richtung Horn über Allentsteig über die Straßen L 75 und L 56 umzuleiten.

 

FOTOS

Botschafter

Unsere Botschafter für's Waldviertel

Herbert Grulich

Ich schätze das Waldviertel, weil...

ich Waldvierler bin und seit 1979 schon für "Wald&Holz" (=Waldviertel) tätig bin.

Herbert Grulich

LFS-Edelghof/LAKO/Gde Zwettl

close

Kommentare

    Bewertung: Bewertungsstern Bewertungsstern Bewertungsstern Bewertungsstern Bewertungsstern