Zukunft Region |

Prämiertes Brot aus Engelschalks

Franz Dietl bäckt und wirtschaftet bioFranz Dietl kann sich nicht vorstellen, anders als bio zu wirtschaften © DI Maria Estella Dürnecker
| Zukunft Region

Glutenfreien Bio-Buchweizen-Braunhirse-Brot selbst kreiert

Nur die besten handwerklich hergestellten BIO-Brote in Niederösterreich und Wien wurden von der BIO-Austria sowie der ERSTEN Waldviertler Bio-Backschule am 24. September 2020 in St. Pölten prämiert. So auch der Bio-Landwirt Franz Dietl aus Engelschalks.

 

Seit 1983 bäckt Franz Dietl in seinem Ein-Mann-Betrieb in der Gemeinde Lichtenau im Waldviertel zweimal pro Woche Brot mit frisch vermahlenem Getreide in Bioqualität (Dinkel, Roggen, Buchweizen, Braunhirse, Leinsamen) aus eigenem Anbau. Im Sortiment sind sechs verschiedene Vollkornbrote (Sonnenblumen-, Dinkelvollkorn-, Dinkelkörndl-, Dinkelnuss-, Buchweizen- und Früchtebrot). 

 

Der Bio-Landwirt bäckt hauptsächlich für eine Direktvermarktungsfirma, aber auch für Private auf Bestellung. Auch das prämierte glutenfreie Brot kann unter der Telefonnummer 0680/30 22 480 bestellt werden.

 

„Ich kann mir nicht vorstellen, anders als bio zu wirtschaften“, ist Franz Dietl überzeugt.

FOTOS