Aus den Gemeinden |

Neues aus dem Kindergarten

| Aus den Gemeinden

So viel Normalität wie möglich für die Kleinsten

Ein neues Kindergartenjahr hat begonnen und damit auch für die jüngsten GemeindebewohnerInnen der Gemeinde Albrechtsberg ein neuer Alltag.

 

Nicht nur Corona-Maßnahmen begleiten den Ablauf im Kindergarten, sondern auch zwei neue Pädagoginnen im Team. Elisabeth Hofstetter B.A. und Anna Helmreich wurden herzlich aufgenommen und sind bemüht allen Kindern in diesen außergewöhnlichen Zeiten so viel Normalität und Unbeschwertheit wie möglich zu bieten.

 

Dazu trägt das sonnige Herbstwetter wesentlich bei, weshalb sich die Kinder viel im Garten aufhalten können. Die Kinder haben große Freude am neuen Sandbereich, welcher viel Platz und Spielmöglichkeiten bietet. Vom Restaurant mit Sandkuchen bis zur Baugrube trifft man hier beinahe jedes Rollenspiel an.

 

Wir wünschen allen ein spannendes und abwechslungsreiches Kindergartenjahr!

 

www.albrechtsberg.at

FOTOS