Zukunft Region |

Landjugend Projektmarathon 2020

Landjugend Groß Gerungs am Beachvolleyplatz nach ProjektmarathonEin tolles Ergebnis der Landjugend Groß Gerungs: Beachvolleyplatz in 42,195 Stunden
| Zukunft Region

Beachvolleyballplatz am Gelände der Polytechnischen Schule

Im Beisein von Landesbeirätin Katrin Huber, Bürgermeister Maximilian Igelsböck, Jugendgemeinderat NR Lukas Brandweiner, PTS-Dir. Martin Ambros und Gemeindemitarbeiter Peter Hiemetzberger wurde am 28. August die diesjährige Aufgabe des Projektmarathons verkündet.

 

Für die Landjugend Groß Gerungs galt es innerhalb der nächsten 42,195 Stunden einen Beachvolleyballplatz am Gelände der Polytechnischen Schule Griesbach zu errichten. 

 

Voller Tatendrang ließen sich die Mitglieder der LJ nicht vom Ausmaß der Aufgabe einschüchtern und machten sich sofort ans Werk. Von der Zähltafel über den Schiedsrichterstuhl bis hin zum Sandplatz selbst war vieles zu planen, organisieren und natürlich umzusetzen. In gewohnter Landjugend-Manier wurde fast rund um die Uhr gearbeitet. Starker Regen erschwerte bzw. schaffte sogar zusätzliche Arbeiten.

 

Nichtsdestotrotz schafften es die Mitglieder der Landjugend innerhalb der vorgegebenen Zeit einen Beachvolleyballplatz mit allem Drum und Dran zu errichten.

 

Leider konnte das Ergebnis des Projektmarathons diesmal nicht der Bevölkerung präsentiert werden. Innovativ und einfallsreich wie die Jugendlichen aber sind, wurde kurzerhand ein Livestream eingerichtet.

 

Die Gemeindevertreter ließen es sich jedoch nicht nehmen, natürlich unter Einhaltung des nötigen Abstandes, das Ergebnis des Projektmarathons zu begutachten. Ihr einstimmiges Urteil: Unglaublich was die Landjugend Groß Gerungs Jahr für Jahr im Zuge des Projaktmarathons auf die Beine stellt“.

 

Respekt vor dieser Leistung!

 

Mehr Fotos und Details zu den spannenden 42,195 Stunden des Projektmarathons finden Sie auf der Facebookseite der Landjugend Groß Gerungs »

FOTOS