Familie und Beruf in Einklang gebracht

Kirchmayr, Schmöllerl und Hofbauer vor der Volksschule GroßdietmannsEr bringt sich ein: Ing. Peter Kirchmayr mit der Direktorin Schmöllerl und Bürgermeister Hofbauer vor der hiesigen Volksschule.
| Zuzugs-Geschichten

Kraftquelle nach der Arbeit

Großgöttfritz liegt am Land. "Das war uns ein großes Anliegen für das Aufwachsen unserer beiden Töchter. Die Gemeinde verfügt über eine gute Anbindung an Zwettl, das ist wichtig für den weiteren Bildungsverlauf der Kinder. Die relativ schnelle Verkehrsanbindung nach Krems und vor allem nach Wien (Flughafen) war ein weiteres Kriterium für die Auswahl der Gemeinde Großgöttfritz als Wohn- UND Arbeitsstandort", so Ing. Dipl.-Wirtschaftsing. (FH) Peter Kirchmayr.

 

2010 ist die Familie in die Gemeinde Großgöttfritz gezogen. Aufgrund der Selbstständigkeit von Peter Kirchmayr (Büro im Wohnhaus) und dem Familienzuwachs der zweiten Tochter benötigten sie mehr Platz und kauften ein Einfamilienhaus mit 300 m2 Wohnfläche.

"Unser Haus liegt am Ende des Ortes in einer Siedlung mit vielen Familien und Kindern. Wir wurden von den Nachbarfamilien herzlichst aufgenommen und Freundschaften haben sich entwickelt", freut sich Kirchmayr.

 

Kirchmayrs Firmensitz liegt in der Gemeinde Großgöttfritz. Von hier aus wird gearbeitet, seine Projekte erfordern jedoch eine hohe Reisetätigkeit. Die durchschnittliche Anwesenheit beim Kunden beträgt 4 Tage die Woche bzw. bei Projektstart (Go live) bis zu 2 Wochen durchgängig. Die Entschleunigung im Waldviertel ist ihm eine Kraftquelle - ein Wohnen und Leben in einer Großstadt wäre für ihn undenkbar.

 

Dass er und seine Familie hier so herzlich aufgenommen wurden, ist wohl mit ein Grund, warum Kirchmayr neben seinem Job noch die Kraft und Zeit findet, sich als Obmann des Elternvereins der Volksschule zu engagieren: "Die Zusammenarbeit mit dem Herrn Bürgermeister sowie mit den Lehrkräften der Volksschule ist hervorragend und deshalb habe ich auf Anfrage der Frau Direktorin Schmöllerl den Obmann des Elternvereins für eine Periode von 5 Jahren sehr gerne übernommen", sagt Kirchmayr abschließend.

 

Zum Steckbrief und den verfügbaren Immobilien in Großgöttfritz >

Zur Webseite der Gemeinde Großgöttfritz >

 

FOTOS

Botschafter

Unsere Botschafter für's Waldviertel

Reinhard Poppinger

Ich schätze das Waldviertel, weil...

ich mit meiner Familie hier wohne und mich in unserer schönen Gemeinde Schwarzenau sehr wohl fühle. Die wunderschöne, ruhige Landschaft bietet viele Möglichkeiten auch in der heutigen stressigen Zeit abzuschalten!

Reinhard Poppinger

gf Gemeinderat

close

Kommentare

    Bewertung: Bewertungsstern Bewertungsstern Bewertungsstern Bewertungsstern Bewertungsstern