Aus den Gemeinden |

Endlich wieder lachen

| Aus den Gemeinden

TAM-Kabarett-Eigenproduktion

„Endlich wieder lachen!“

1., 2., 5. Oktober 2021, 20:00 Uhr

3. Oktober 2021, 18:00 Uhr

 

Gerade in herausfordernden Zeiten wie diesen tut es gut, endlich wieder einmal lachen zu können. Wird doch dem Lachen auch eine gesundheitsfördernde oder zumindest lebensqualitätsfördernde Wirkung nachgesagt.

 

Deshalb möchte das Theater an der Mauer in Waidhofen an der Thaya mit einem bunt gemischten TAM-Ensemble Probleme des Alltags, besonders auch jene, die sich in den letzten Wochen und Monaten ergeben haben, auf heitere Weise auf die Bühne stellen. Dabei reicht die Bandbreite vom Home Schooling und Arztbesuch mit Maske bis zum Stammtisch-Home Office.

 

Auf der Bühne erleben Sie die wahren Hintergründe: Ist das Home Schooling wirklich so erfolgreich, wie man glaubt? Was muss der Einbrecher-Anfänger noch alles lernen, um eine ältere Dame wirklich berauben zu können? Wie kommt man im Fernsehen bei der Partnersuche gut an? Was steckt hinter dem Bankräuber beim Würstelstand?

 

Alle Szenen und Texte stammen von den Mitwirkenden und von den TAM-Hausautorinnen und Autoren, speziell auch von Mitgliedern der dramatischen Schreibwerkstatt im TAM.

 

Lachen Sie doch wieder einmal aus Herzenslust!

 

Es spielen: Sonja Deimling, Johann Kargl, Eva Liebhart, Helga Reiter, Oscar Reynolds, Inge Rosenauer, Ella Weidl, Enya Wessely

Moderation: Ewald Polacek

Kostüme/Ausstattung: Adele Schaden

Technik: Gottfried Eggenhofer

Regie: Ewald Polacek

 

Eintritt: 17,-- Euro(Jugendliche 12,-) 

Am Sonntag, 3. Oktober, für Senioren nur 15,- Euro

 

AK-Niederösterreich sowie ÖGB Mitglieder erhalten gegen Vorlage ihrer AK-Service-Karte bzw. Mitgliedskarte 3,- Euro Rabatt auf eine Eintrittskarte.

(Nur eine Ermäßigung vom Vollpreis möglich!)

 

Kartenbestellungen/Reservierungen unter www.tam.at, theatersymboltampunktat, Tel.: +43 2842 52955

  

Die nächsten Termine

19., 21. September: „Badman und Barbie oder Lügen haben Internet“ TAM-Produktion mit Roland Kases und Birgit Höllrigl-Kases

 

10. Oktober: "Vincent und sein Karussell" von Christine Polacek-Eisner, Buchpräsentation und Autorenlesung

 

15.,16.,17.,21.,23.,24. Oktober: "Du sollst dich nicht täuschen!" Komödie von Christine Reiterer, URAUFFÜHRUNG!

 

29.,31. Oktober, 2. November: "Mein Ungeheuer" von Felix Mitterer

 

12. November: „Über3Ecken“ Die Singer/Songwriter Susanne Moldaschl, Manfred Ergott und Florian Weiss

 

20. November: "Wenn`s Joahr umageht" mit NAGERLSTERZ

 

27.,28. Nov., 4.,5. Dezember: "Alice im Wunderland" von Lewis Carroll, dramatisiert von Ewald Polacek

 

www.tam.at

 

Corona Bedingungen:

*Registrierungspflicht - geschieht bei der Kartenreservierung 

*Zugewiesene Sitzplätze

*Zutritt nur mit Impfung oder Test oder Genesung nach SARS-CoV-2 Infektion

FOTOS