Abschied vom Spatzennest

Abschied vom Spatzennest mit Bürgermeister Rainer Hirschmann (2.v.l.) © Stadtgemeinde Litschau
| Aus den Gemeinden

Kinder-Tagesbetreuungseinrichtung sagt Auf Wiedersehen

Die Vorschulkinder Annalena, Tobias, Marlene und Hynek erhielten zum Abschied vom Spatzennest (Kinder-Tagesbetreuungseinrichtung der Stadtgemeinde Litschau) eine Schultüte von Bürgermeister Rainer Hirschmann.

 

Mit dabei waren auch die Kinder Ilvy, Yanick, Gabriel, Leonie, Alexander, Maximilian und Eduard sowie Stadtamtsdirektor Jürgen Uitz und die Betreuerinnen des Spatzennestes.

 

Wir wünschen den angehenden Tafelklasslern einen guten Start in die Schule!

 

Die Kinder-Tagesbetreuung der Stadtgemeinde Litschau in der Volksschule ist modern und gemäß den pädagogischen Erfordernissen für Kinder ab dem vollendeten ersten Lebensjahr ausgestattet.

 

Die Betreuung des Kindes ist je nach Bedarf möglich:

  • Ganztägige Betreuung
  • Halbtägige Betreuung
  • Stundenweise Betreuung
  • Mittagessen auf Wunsch

 

Bei Interesse kann das „Spatzennest“ unverbindlich besucht werden. Eine Schnupperstunde ist gratis!

Die Betreuerinnen sind nach persönlicher oder telefonischer Terminvereinbarung unter 0664/6364803 erreichbar.

 

www.litschau.at

FOTOS