11 Jahre "Wohnen im Waldviertel"

Der Verein Interkomm feiert den 11. Geburtstag seiner Initiative "Wohnen im Waldviertel" © Gemeinde Sigmundsherberg, Dieter Schewig
| Über die Initiative

Menschen unterstützen, die ein neues Zuhause suchen!

Heute, am 16. März 2020, feiert der Verein Interkomm den 11. Geburtstag seiner Initiative "Wohnen im Waldviertel"!

 

Seither unterstützen 56 Gemeinden des Waldviertels Menschen dabei, ein neues Zuhause zu gründen. Ein Haus im Grünen oder auch eine Wohnung, zum Beispiel in einer der schönen Stadtgemeinden. 

 

Das ist gleich für zwei Seiten gut. Denn so können die Gemeinden für das Waldviertel neue EinwohnerInnen aus den großen Stadtregionen der Umgebung wie Wien oder Linz gewinnen und Menschen aus der Region zur Rückkehr oder zum Bleiben motivieren. In Zeiten, in denen regionale Firmen vermehrt nach neuen MitarbeiterInnen suchen, ist das ein zentrales Thema für die Zukunft des Waldviertels.

 

Wohnstandort Waldviertel: Zukunftsfähig. Leistbar. Vernetzt.

Dass das Waldviertel als Wohnstandort großes Potenzial hat, zeigen die 56 Gemeinden eindrucksvoll im Rahmen ihrer Image- und Werbekampagne. 

So gibt es auf der Webseite beispielsweise einen eigenen Bereich unter dem Titel LEBEN, indem man die Wohnsituation innerhalb der Region online unter die Lupe nehmen kann. Wo gibt es Möglichkeiten zum Einkaufen, wo kann mein Kind in den Kindergarten und in die Schule gehen, was kann ich in meiner Freizeit unternehmen, wo kann ich essen gehen, welche freien Jobs werden aktuell angeboten, wo gibt es regionale Produkte, wie sind die Erreichbarkeiten,... und einiges mehr!

 

DANKE

DANKE an die gut 50.000 Menschen, die der Region ihr Vertrauen geschenkt haben und in den letzten Jahren im Waldviertel Ihren Hauptwohnsitz gegründet haben.

DANKE an die rund 96.000 Menschen, die in den letzten Jahren innerhalb der Region umgezogen sind und damit hiergeblieben sind.

Und DANKE an alle WEGBEGLEITER der letzten Jahre! Allen voran an die 56 Gemeinden, die Sponsoren Land NÖ und Raiffeisen, die Projektpartner HARTL HAUS, IV-NÖ, KASTNER Gruppe, WAV, Jobwald und Wirtschaftsforum Waldviertel und natürlich bei allen Waldviertel-BotschafterInnen.

FOTOS